Neue Informationen – A c h t u n g Ä n d e r u n g Notbetreuung

Liebe Eltern,

Gestern Abend um 22.00 Uhr erreichte uns die 16. Schulmail, die die Notbetreuung nun wie folgt regelt:

„Alleinerziehende Elternteile, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder die sich aufgrund einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden, haben ab dem 27. April 2020 Anspruch auf die Teilnahme ihres Kindes an der Notbetreuung, sofern eine private Betreuung nicht anderweitig organisiert werden kann. Dies gilt für jede Erwerbstätigkeit des alleinerziehenden Elternteils, unabhängig von der Auflistung der Tätigkeitsfelder, die sich aus der Anlage der CoronaBetrVO ergeben.“

Hier finden Sie das Formular: Notbetreuung Formular ab 27.04.2020

Bitte beachten Sie bei Ihren Planungen folgende Regelung:
1. Feiertage: kein Unterricht und keine Notbetreuung
2. Pfingstdienstag: Ferien, daher kein Unterricht und keine Notbetreuung
3. Am Wochenende, an Feiertagen und an beweglichen Ferientagen findet keine Notbetreuung statt.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_NotbetreuungFAQ/index.html)

Herzliche Grüße
Anke Weber