Unser Leitbild und unsere Leitideen

GEMEINSAM LERNEN – GEMEINSAM LEBEN

Wir legen Wert darauf, dass Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler die Schule als die ihre ansehen und sie gemeinsam gestalten.

Wir wünschen uns eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern und beteiligen sie gerne an allen schulischen Aktivitäten.

Wir legen Wert auf ein gutes zwischenmenschliches Klima. Dafür sind der respektvolle Umgang miteinander und eine zugewandte Kommunikation die Basis.

Wir zeichnen uns durch ein hohes Maß an Kollegialität aus. Regelmäßiger Austausch, Absprachen und gegenseitige Unterstützung gehören zu unserer Arbeit selbstverständlich dazu.

Wir sehen unseren pädagogischen Schwerpunkt im Sozialen Lernen, um achtsam und hilfsbereit miteinander umzugehen.

Wir schaffen gut strukturierte Unterrichtssituationen in einer angenehmen Lernatmosphäre, in der wir unsere Schüler individuell fordern und fördern.

Wir sind bestrebt, Methoden und neue Techniken in unseren Unterricht einzubeziehen, die das Leistungsbewusstsein, die Experimentierfreude und die Eigenaktivität bei unseren Schülern fördern.

Wir sorgen für eine transparente Leistungsbewertung und nachvollziehbare Leistungskriterien.

Wir legen Wert darauf, unsere schulischen Maßnahmen stets weiterzuentwickeln und sind neuen Ideen und Veränderungen gegenüber aufgeschlossen.

Unser Ziel ist es, für unsere Kinder einen Lern- und Lebensort zu schaffen, an dem sie ihre individuellen Fähigkeiten können. Zielgerichtetes Lernen, Freude an der Selbstständigkeit und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten sollen ihre Schulzeit prägen. Im Gemeinsamen Lernen erhalten alle Kinder unter Berücksichtigung ihrer individuellen Voraussetzungen hinsichtlich der Persönlichkeitsentwicklung, der sozial-emotionalen Entwicklung und der kognitiven Fähigkeiten grundlegende Förderung. Wir vermitteln durch unsere Arbeit grundlegende Schlüsselqualifikationen und fordern und fördern in offenen Unterrichtsformen, um der Heterogenität der Kinder gerecht zu werden.